Gesundheit & SozialesWall of Fame

Nadine Fuchs

Veröffentlicht

Nadine Fuchs entschied sich mit ihrer Schulwahl schon früh für einen Berufsweg im Gesundheitsbereich. Sie verfolgte ihren Weg konsequent weiter und beendete nun erfolgreich den Masterstudiengang Gesundheits- und Pflegemanagement an der FH Kärnten.

Möglichst vielseitig wollte die gebürtige Kärntnerin sein und sich unterschiedliche Karriereperspektiven offenlassen. Beruflich angekommen ist sie nun in ihrer Funktion als Breast Care Nurse (Pflegeexpertin für PatientInnen mit Brusterkrankungen), in der sie auch Vorträge bei wissenschaftlichen Kongressen hält und für innerbetriebliche Fortbildungen verantwortlich zeichnet. „Mein an der FH Kärnten erworbenes Wissen kann ich auf vielseitige Weise einsetzen. Kennzahlen und Statistiken aber auch Kommunikations- und Beratungstätigkeiten bestimmen meinen beruflichen Alltag“, erklärt Nadine Fuchs.

Die Entscheidung für den Gesundheitsbereich fiel bereits mit dem Besuch der Fachschule für Sozialberufe und dem anschließenden Abschluss der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege. Um sich die Möglichkeit einer Karriere im Management-Bereich des Gesundheitswesens offen zu lassen schloss sie nach dem Bachelorstudiengang Gesundheits- und Pflegemanagement auch noch den Masterstudiengang Gesundheitsmanagement berufsbegleitend ab. „Ich mag die Kombination aus verschiedenen Tätigkeiten in meinem Job, die tägliche Herausforderung gefällt mir. Diese multiprofessionelle Arbeit wird mir erst durch den Hochschulabschluss ermöglicht“, zieht Nadine Fuchs Bilanz.